• Mo. Nov 28th, 2022

Neuerlicher Gasgeruch in der Ferdinand-Hanusch-Straße

Sep 28, 2022

Auch am 28. September wurden wir um 11:43 Uhr zum dritten vermuteten Gasgeruch in Folge in die Ferdinand-Hanusch-Straße gerufen. Der seit Montag übelriechende Geruch, welcher Erdgas ähnlich ist, war in einem Wohnraum, wo ein Kleinkind schlief, wahrnehmbar. Unverzüglich rückten wir zur Einsatzadresse aus und konnten, wie auch die beiden Tage zuvor, ausströmendes Erdgas ausschließen. Nach Absprache mit unserem Herrn Bürgermeister, wurde unverzüglich der Spülwagen des Abwasserverbandes Mittleres Schwarzatal und eine Kanalbefahrung durch die Firma Holzgethan beauftragt. Gleichzeitig wurde auch das Mehrgasmessgerät der Betriebsfeuerwehr Semperit und das Gefährliche-Stoffe-Fahrzeug der FF Neunkirchen angefordert.

Die Messungen durch die Sonderkräfte haben auch heute wieder ergeben, dass KEINE Gefahr für die Bewohner*innen der Ferdinand-Hanusch-Straße besteht! Wie in einem Schreiben der Marktgemeinde Wimpassing, welche heute an die betroffenen Haushalte gerichtet wurde, wird der Kanal täglich kontrolliert und gemessen. Sofern die Ursache der Geruchsbelästigung nicht gefunden ist, kann es die kommenden Tage noch zum unangenehmen Geruch kommen.

Nach rund 5 Stunden konnten die 10 ausgerückten Mitglieder den Einsatz beenden.