• Fr. Mai 27th, 2022

Hilfeleistungsfahrzeug 2

Das neueste Fahrzeug in unserem Fuhrpark ist das HLF 2. Es wurde am 19.03.2014 in Dienst gestellt und ersetzte das aus dem Jahre 1983 stammende KRF-B. Das HLF 2 ist so konzipiert, dass es sowohl für Technische Einsätze als auch für Brandeinsätze herangezogen werden kann.

Es ist mit einem permanent 4×4 Allrad-Antrieb und mit einem 12-Gang Getriebe AS-Tronic (TipMatic) mit Kletterbremse ausgestattet.

Mit dem fix eingebauten 200l Schaumtank und einer Schaumschnellangriffseinrichtung wird es vor allem bei Brandeinsätzen in der ortsansässigen Chemischen Industrie zum Zug kommen.

Für Technische Einsätze steht uns nun ein Einbaustromerzeuger mit einer Leistung von 30kVA zur Verfügung. Weiters Spreizer, Schere, Rettungszylinger, Hebekissen und vieles mehr. Ergänzt wird das Fahrzeug noch mit einem Lichtmast mit 4 Stück LED-Scheinwerfer die 10.000 Lumen Lichtleistung bringen.

Fahrzeugdaten
Taktische BezeichnungHLF 2
FunknameHLF 2 Wimpassing
Besatzung1:6
Baujahr2014
FahrgestellMAN
TypenbezeichnungTGM 15.290
Motorleistung213kW
Gesamtgewicht15.500kg
FeuerwehraufbauSeiwald
KennzeichenNK-HLF2
KHD1nein

Ein- und Aufbauten:

  • Wassertank 2.000l
  • Schaumtank 200l
  • Einbaupumpe ZIEGLER FPN 10-2000
  • Schaumschnellangriffseinrichtung ca. 60m
  • Einbaustromerzeuger 30kVA
  • Lichtmast mit 4 Stück LED-Scheinwerfer
  • Verkehrsleiteinrichtung in LED Technik

Beladung:

  • Atemschutz Dräger 3x200bar
  • Motorkettensäge STIHL 023
  • Tauchpumpe MAST T12, Förderstrom: 1300 l/min
  • Tauchpumpe MAST T6, Förderstrom: 660 l/min
  • Hydraulikaggregat mit Doppelschlauchhaspel
  • Spreizer Type SP310
  • Lukas Schneidgerät S 700
  • Lukas Teleskop-Rettungszylinder 2 Stück
  • Mini-Hebekissen 8 bar, System 873 kN
  • Rangierroller GOJAK 6200
  • Korbtrage
  • Kombischaumrohr S2 1 Stück
  • B-Hohlstrahlrohr 1 Stück
  • C-Hohlstrahlrohr 3 Stück
  • B-Druckschlauch 200m
  • C-Druckschlauch 150m
  • Schiebeleiter
  • Steckleiter 4 x 2,50m
  • Mobiler Rauchverschluss