• Mo. Nov 28th, 2022

Segelflieger abgestürzt

Mai 29, 2022

Am Samstagnachmittag den 28.05.2022 wurde wir um 15:25 Uhr zu einer Person in Notlage in die Kirchengasse alarmiert. Laut Alarmierung sollte ein Segelflieger im Bereich der Kirchengasse abgestürzt sein. Wenige Minuten nach Alarmierung rückten 12 Mitglieder mit 3 Fahrzeugen aus. Durch das Meldebild T2 wurde auch die FF Grafenbach mitalarmiert. Am gemeldeten Einsatzort angekommen, wurde nach dem Segelflieger gesucht. Nach Gesprächen mit Augenzeugen sollte sich die Absturzstelle auf der anderen Seite der Schwarza befinden. Unverzüglich rückten beide Feuerwehren zur Stahlwerkstraße im Einsatzgebiet der FF Pottschach aus.

An der Einsatzstelle angekommen fanden wir den Segelflieger im Feld stehenden vor und die beiden Piloten wurden bereits von den Rettungskräften medizinisch versorgt. Zum Glück wurden beide Piloten nur leicht verletzt.

Die zuständige FF Ternitz-Pottschach wurde über den Einsatz in Kenntnis gesetzt und durch die BAZ Neunkirchen nachalarmiert. Nach der Übernahme der FF Ternitz-Pottschach konnten die FF Grafenbach und Wimpassing wieder abrücken.

Im Einsatz standen:
FF Ternitz-Pottschach mit 2 Fahrzeugen und 11 Mitglieder
FF Grafenbach mit 1 Fahrzeug und 9 Mitglieder
FF Wimpassing mit 3 Fahrzeugen und 12 Mitglieder
ASBÖ Ternitz-Pottschach
Rotes Kreuz und Notarzt
Notarzthubschrauber „Christophorus 3“
Polizeiinspektion Ternitz